Rap als tagtraumpoet

Lange vor meinem ersten Buch und vor meinem ersten Bühnenauftritt verfasste ich bereits meine ersten Raptexte. Für die komplexe Reimstruktur konnte ich mich schon immer begeistern. Bereits 2012 fasste ich den Plan, eines Tages meine Texte zu vertonen. Da gab es nur ein kleines Problem: Ich konnte nicht flüssig sprechen, an rappen war da nicht zu denken. Dennoch schrieb ich weiterhin eifrig nachdenkliche, mehrsilbige Reime. 2018 gelang es mir, einige meiner Texte trotz weiterhin überschaubarer Rapskills mithilfe der kostenlosen Software Audacity zu vertonen. 

Gesellschaftliche Winternacht (Single)

Im Dezember desselben Jahres war es endlich soweit: Als Tagtraumpoet veröffentlichte ich meine erste Single „Gesellschaftliche Winternacht“. Vielen Dank an Andre Lederer, der den Beat produziert und den Song durch ein feat. auch textlich bereichert hat. Der Song ist unter anderem auf Spotify und Itunes verfügbar.


Traumerfüllung (Komplettes Mixtape)

Doch es kam noch besser. Viel besser! Denn im Dezember 2018 erschien darüber hinaus auch mein Mixtape „Traumerfüllung“, das 17 Songs beinhaltet und eine Spielzeit von 60 Minuten aufweist. Darauf gibt es persönliche Eindrücke, Wortspiele, Gesellschaftskritik und Reimketten zu hören. Besten Dank an Aries Beats, der die 16 weiteren Beats produziert und kostenfrei zur Verfügung gestellt hat! Durch Andre Lederers Mixing und Mastering klingt meine Stimme auch musikalisch recht angenehm. ;-)

 

Dieses Projekt, das mir so viel bedeutet, biete ich kostenlos auf Youtube an.